img
Merchandise

Jeder kennt sie und wahre Fans lieben sie.

Die Fanartikel! 

 

Vom simplen Schlüsselanhänger über Baby Bodys, T-Shirts, Hoodies, Schals oder Rücksäcken, bis hin zu Schwenkfahnen. 

(Diese Liste können wir noch so ewig weiterführen)

 

Es gibt wohl kaum ein Produkt, welches nicht mit dem Namen oder dem Logo der super Mannschaft veredelt werden kann. Und damit auch die gesamte Familie mit eindeckt.

(Denn schließlich soll jeder dieselbe Leidenschaft zum Verein teilen)

 

Für die meisten von uns sind Fanartikel wahre Glücksbringer. Bei jedem Spiel muss das wertvolle Stück dabei sein. Am besten noch mit dem großen Senffleck vom letzten Spiel, denn da hat die Mannschaft so ordentlich abgeräumt. 

 

Doch kann diese Leidenschaft zum Verein nur im Sport zum Ausdruck gebracht werden? Können wir nicht auch wahre Fans von einem Unternehmen werden?

 

Wie sieht es aus der Unternehmenssicht aus? Schließlich sollten wir uns im besten Fall auch mit dem Arbeitgeber identifizieren können und nicht nur mit dem Sportverein. 

 

 

 

img
Corporate Fanartikel

An dieser Stelle wird der ein oder andere jetzt sicherlich sagen, "na gut bedruckte Werbeartikel sind doch nichts Neues mehr". 

 

Doch in diesem Beitrag geht es keineswegs um die klassischen Werbeartikel, wie Kugelschreiber, USB-Sticks oder Tassen. 

 

Wir reden hier von Corporate Fashion, welche einfach zu schade ist, um sie nur auf der Arbeit zu tragen. Wir reden von coolen Designs und stylischen Textilien, welche die Blicke der anderen auf sich zieht. Von Corporate Fashion, bei dem nicht nur die Mitarbeiter zuschlagen. 

 

 

Schauen Sie sich bei dieser Gelegenheit das Bild rechts genauer an. 

Im Rahmen einer internen Weihnachtsaktion vom Unternehmen SuitePad durften wir für Mitarbeiter und Co. Beanies wie auch Baumwolltaschen veredeln.

 

Das geschickte Wortspiel, die perfekte Auswahl von Farben und Schriftart machen diese Corporate Fashion zu einem wahren Hingucker.  

 

 

 

 

img

Kommen wir zum letzten Beispiel. Reynabi. 

Reynabi ist ein hipper Döner-Imbiss, welcher sich vor allem durch das Angebot von frischen und regionalen Produkten von der Konkurrenz hervorhebt. 

 

Der Besitzer setzt bewusst auf Qualität vor Quantität. Für ihn steht der einzelne Döner im Fokus. So können auch mal Zutaten, wie gebratenes Gemüse, Sucuk oder Rucolasalat in den sonst eher schlichten Döner landen. 

 

Reynabi hat ein neues und frisches Angebot geschaffen und so seine Kunden zu wahren Fans verzaubert. 

Und was darf schließlich bei einem wahren Fan nicht fehlen?

Das Fan-Shirt. 

 

Sein Logo durften wir auf viele bunte Shirts aufdrucken. 

Man könnte meinen, dass sogar halb Gießen nicht nur in den Geschmack von diesem überragenden Döner gekommen ist, sondern auch ein Stück Reynabi in den eigenen vier Wänden besitzt. 

 

 

Am Ende des Beitrags, können wir Unternehmer*innen raten, ruhig etwas mutiger an das Thema Fashion zu treten. 

Sie haben anhand der Beispiele gesehen, dass Sie weder ein Sportverein sein müssen, noch global aktiv. 

Holen Sie ihre Zielgruppe vor Ort ab. 

Gestalten Sie Corporate Fashion, welche nicht nur für Ihre Mitarbeiter bestimmt sind. 

Machen Sie so Mitarbeiter und Kunden zu wahren Fans. 

Sie werden sicherlich überrascht sein, wie viele sich eigentlich mit Ihren Visionen identifizieren können. 

 

Kontaktieren Sie uns gerne

Sie möchten Ihr Unternehmen oder Verein professionell in Szene setzen? 

Dann nutzen Sie gerne unsere Anfragemaske und Sie erhalten ein individuelles und unverbindliches Angebot!

 

First name *
Last name *
Email *
Phone number *
Message *
Follow us!
Abbonieren Sie doch gerne unseren Newsletter

Ihr wollt in Zukunft keinen Blogbeitrag, Trends und Angebote verpassen?
Dann sichern Sie sich hier Ihren Newsletter-Vorteil!

Follow us