News & Blogs — Druck

Caps - Stick oder Druck? Wann nutze ich welches Verfahren?

Geposted von Kristina Zagli am

So simple diese Frage einem erscheinen mag, so ist sie doch an mehreren unterschiedlichen Kriterien gebunden und hat starke Auswirkungen auf das Endergebnis.  Ein kurzer Claim oder das Unternehmenslogo? Beide Varianten stellen kein Problem dar, wenn es darum geht die modische Kopfbedeckung, als Werbeträger einzusetzen. Im Entscheidungskriterium Position liegen Druck und Stick gleich auf. Das individuell gewünschte Motiv, kann vorne, hinten und an den Seiten angebracht werden. Bei beiden Veredlungsarten liegt zudem die maximale Breite bei 13,5 cm (Vorne), hierbei stellt die Cap-Art keinen relevanten Faktor dar.  Hinsichtlich der Haltbarkeit und dem Motiv spalten sich jedoch beide Angebote. Wer auf...

Weiterlesen →


Hilfe! Ich muss meine Berufskleidung waschen. SD Textil steht Euch zur Seite.

Geposted von Kürsat Zagli am

Wir erklären, wie man bestickte und bedruckte Textilien richtig wäscht. Die folgenden Tipps dienen als Grundlage für die Reinigung und Pflege von bedruckten und bestickten Textilien. Bedruckte Textilien: Sobald Textilien veredelt sind, verlieren die Waschetiketten auf der Kleidung Ihre Gültigkeit. Ein frisch bedruckter Textilstück sollte bestenfalls erst nach 24 Stunden nach Fertigstellung in die Waschmaschine. Bedruckte Kleidung immer „auf Links“ und bei max. 30°C wachen. Keine chemischen Mittel verwenden. (Weichspüler etc.)  Niemals im Trockner trocknen. Nicht schleudern, bürsten oder kratzen. Bestickte Textilien: Keine optischen Aufheller oder Waschmittel mit Bleichmittel benutzen. Wäschetrockner möglichst vermeiden. Nicht mit anderen Kleidungsstücken waschen, die Reißverschluss...

Weiterlesen →